Banbu-Nachrichten

Die Kombucha-Revolution und ihre großen gesundheitlichen Vorteile

bis Verónica Díez Lantarón auf Mar 29, 2023

La revolución de la Kombucha y sus grandes beneficios para la salud

Sicher haben Sie schon davon gehört Kombucha unzählige Gelegenheiten, ja, sprudelnde und gesunde Getränke sind Ihre Favoriten. Es ist unbestreitbar, dass es heute ein Trendgetränk ist, das immer mehr Anhänger gewinnt. Seine Popularität ist wie Schaum gestiegen, und es ist nicht überraschend, seine gesundheitlichen Vorteile sind vielfältig; verbessert die Verdauung, enthält natürliche Probiotika, Antioxidantien und Vitamine...

Der Aufstieg der gesunden Ernährung hat es geschafft, dieses Getränk als echte Quelle der Gesundheit zu positionieren, aber es ist nicht nur Gerede, es gibt eine wissenschaftliche Grundlage, die von Ernährungswissenschaftlern widerlegt wird. Sein Verbrauch ist exponentiell gestiegen und heute ist es für uns nicht ungewöhnlich, auf spanischen Terrassen zu hören: „Gib mir einen Kombucha“.

Aber kennen Sie die Gründe für seine große Popularität in Spanien? Mercè und Jordi sind die Macher von MUN Ferments , das erste spanische Unternehmen, das hochgesunde handwerkliche Kombuchas herstellt. Sie unterscheiden sich von denen des restlichen Marktes, weil sie den geringsten Anteil an Restzucker auf dem europäischen Markt enthalten. Ihre Suche nach dem perfekten, gesunden und nachhaltig fermentierten Getränk hat sie dazu gebracht, köstliche natürliche Kombuchas zu kreieren. Heute sprechen wir mit ihnen, damit sie uns etwas mehr über ihr schönes Projekt erzählen können.

Flaschen Hibiscus Kombucha

Was ist MUN Kombucha und wie ist die Idee zu dem Projekt entstanden? Hinter wem stehst du?

Mūn Ferments ist ein kleines Unternehmen, aber mit einem sehr großen Ziel: die Gesundheit derjenigen zu verbessern, die unsere Produkte konsumieren. Unsere Leidenschaft für das Leben und insbesondere für fermentierte Lebensmittel hat uns auf den Weg gebracht, das köstlichste und gesündeste Kombucha auf dem Markt herzustellen.

Hinter Mūn Kombucha stehen ein Ingenieur, Jordi, und ein Journalist, Mercè. Bei Jordi wurde im Alter von 13 Jahren das Gilbert-Syndrom diagnostiziert, eine Krankheit, die zwischen 5 und 10 % der Bevölkerung betrifft und die die Entgiftung der Leber beeinträchtigt . Es ist nicht schwerwiegend, kann aber Beschwerden wie ständige Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Müdigkeit verursachen. Um sich wohl zu fühlen und die Gesundheit seiner ganzen Familie zu verbessern – unser jüngster Sohn ist multiallergisch – entdeckten wir zuerst fermentierte Lebensmittel und später Kombucha. Der Rucksack war so groß, dass Jordi ihn losgeworden ist, wie er wörtlich sagt, dass wir gemeinsam beschlossen, die erste Brauerei zu gründen und in Betrieb zu nehmen, die sich der Herstellung von Kombucha mit natürlichen und ökologischen Zutaten widmet und in Glasflaschen abgefüllt wird. Mūn Ferments wurde geboren.

Das Ziel war von Anfang an, das gesündeste Produkt herzustellen, das möglich ist. Aus diesem Grund verpacken wir in Glas und verwenden nur hochwertige, natürliche und zertifizierte Bio-Zutaten. Unsere Wette war auch, dass es sich um einen wirklich nachhaltigen Kombucha handelt. Und dank unseres exklusiven Fermentationsprozesses haben wir es geschafft, dass es das einzige unpasteurisierte ist, das aufgrund seines sehr geringen Restzuckergehalts nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden muss.

Sie sind seit mehr als 7 Jahren landesweit Förderer von Kombucha. Warum haben Sie sich entschieden, auf ein disruptives und gesundes Erfrischungsgetränk zu setzen?

Wir waren die Ersten, die Kombucha massiv vermarktet, seine Vorzüge bekannt gemacht und in aller Munde gemacht haben. Es gab keine Marke, die vollständig darauf setzte.

Als wir anfangen wollten, es zu Hause in Fachgeschäften zu konsumieren, hatte niemand Kombucha. Es musste bestellt werden. Einmal haben wir es geschafft, ein kommerzielles zu probieren, und da wir in der Welt der fermentierten Produkte waren - Joghurt, Kefir, Wasserkefir, Sauerteigbrot, glutenfreies Sauerteigbrot, Kimchi, Sauerkraut ... dachten wir, wie schwierig das nicht wäre ) Die Ergebnisse, die wir erzielten, waren so gut, dass wir beschlossen, unser Leben radikal zu ändern und ein echtes Abenteuer zu beginnen: einen Kombucha-Workshop, um die Art herzustellen, die wir gerne gefunden hätten, wenn wir auf ihren Verbrauch wetten .

Flaschen Kombucha isotonisch

Können Sie uns etwas mehr über Ihre Markenphilosophie erzählen?

Als wir anfingen, war uns sehr klar, dass das Ziel darin bestand, einen supergesunden Kombucha herzustellen, aber auch die Umwelt so weit wie möglich zu respektieren. 7 Jahre nach diesem Zero Day können wir sagen, dass Nachhaltigkeit eines unserer Identitätsmerkmale ist. Aus Respekt vor dem Produkt verpflichten wir uns, es in Glas zu verpacken, recycelbar und wiederverwendbar sowie inert zu sein und die darin enthaltene Flüssigkeit nicht zu beeinträchtigen.

In unserem Werk verwenden wir saubere Energie, wir haben Systeme für den minimalen Verbrauch und die Wiederverwendung von Kälte und Wärme installiert, wir optimieren den Prozess maximal, damit der Energieverbrauch so gering wie möglich ist.

Unsere exklusive Fermentation dauert sehr lange, über 30 Tage. Damit machen wir den Kombucha mit dem geringsten Restzucker von allen in Europa vermarkteten. Das bedeutet, dass es, obwohl es nicht pasteurisiert wird, um seine Eigenschaften zu erhalten, weder für den Transport noch für seine Konservierung gekühlt werden muss. Auf diese Weise ist die Emission von CO2 in die Atmosphäre bis zu 180 Mal geringer als bei fermentiertem Tee anderer Marken.

Oh, und wir waren die ersten, die darauf gesetzt haben, es in Fässern zu servieren, damit Geschäfte Flaschen nachfüllen (wiederverwenden) oder damit es in Bars und Restaurants serviert werden kann, wie jemand, der ein Bier trinkt.

Für diejenigen, die sich mit dem Thema weniger auskennen, wie wird Kombucha hergestellt und aus welchen Zutaten besteht es?

Die einfache Definition von Kombucha ist, dass es sich um fermentierten Tee handelt. Meist wird mit Zucker gesüßter Grüntee oder Schwarztee verwendet. Der anfänglichen Infusion wird eine Kolonie von Hefen und Bakterien hinzugefügt, die als bekannt ist SCOBY Mutter oder Pilz, die symbiotisch, dh zusammen, arbeiten; daraus ein Getränk zu machen, das reich an organischen Säuren, Probiotika, Vitaminen und Enzymen ist.

Bei der ersten Gärung handelt es sich um Wasser, Tee, Zucker und den Starter (SCOBY). Zweitens werden sie im Saftformat hinzugefügt Kaltpressung oder Aufguss, Obst, Gemüse, Kräuter, Knollen ... je nach Sorte.


Im Gegensatz zu den anderen Kombuchas auf dem Markt wird Ihres nicht kalt gehalten, was eine sehr merkwürdige Tatsache ist. Woran liegt das, leben die Mikroorganismen noch?

Mikroorganismen werden durch Kälte nicht konserviert. Die Kälte ist notwendig, um zu kontrollieren, dass der Kombucha nach dem Verpacken aufhört zu gären, wenn er zu viel Zucker enthält.

Kombutxa enthält so wenig Restzucker, zwischen 0,1 und 1,8 Gramm pro 100 Milliliter (bis zu 18-mal weniger als andere Marken bei unserer Sorte mit weniger Zucker), dass es keiner Kälte bedarf, um eine mögliche Übergärung zu kontrollieren.

Ihre Kombuchas haben den niedrigsten Restzucker auf dem europäischen Markt und Sie haben es geschafft, sie an alle Geschmäcker anzupassen.Was macht sie Ihrer Meinung nach so anders?

Menschen, die sich von innen heraus um sich selbst kümmern, wissen zu wählen. Unsere Herausforderung war es, einen Kombucha fast ohne Zucker schmackhaft zu machen, je mehr Leute ihn mögen, desto besser. Nach und nach achten wir alle besser auf uns selbst, wir achten auf unsere Ernährung, wir sind uns bewusst, dass wir sind, was wir essen. Wir können sehen, dass viele Menschen es zu schätzen wissen, ein gesundes Erfrischungsgetränk mit kaum Zucker zu haben, was im Grunde das ist, was Kombutxa ist. Blasen? Ja, ein unglaublicher Geschmack, der Ihnen bei jeder Einnahme Gesundheit bringt? Auch.

Die große Vielfalt an Geschmacksrichtungen, die Sie anbieten, erregt unsere Aufmerksamkeit. Wenn wir bei einem wirklich kuriosen bleiben müssen, dann ist es Meerwasser aus Formentera, ein riskanter Vorschlag. Welche Vorteile bietet es? Warum aus Formentera?

Wir sind große Fans des Meeres, tatsächlich ist unsere Werkstatt nur ein paar Straßen vom Strand entfernt und wir sind wirklich privilegiert. Aber nicht nur, weil wir in der Nähe des Meeres leben, wir sind bedingungslos auf die Meeresumwelt angewiesen. Meerwasser bietet eine unendliche Liste von Vorteilen für unseren Körper, es enthält alle Elemente des Periodensystems und wird seit Anbeginn der Welt zur Heilung verwendet.

erarbeiten die Kombutxa isotonisch Es war eine Herausforderung, denn ja oder ja, wir wollten Meerwasser in eine unserer Sorten einarbeiten. Und als wir die Leute von Agua de Mar aus Ibiza und Formentera getroffen haben, haben wir es sehr deutlich gesehen. Es musste diejenige sein, die sie weit weg von der Küste zu ganz bestimmten Jahreszeiten und während des gesamten Prozesses mit äußerster Sorgfalt auf dem Meeresboden sammeln.

Kombucha-Sorten angeboten von MUN Kombucha

Um es auf den Markt zu bringen, haben wir a Crowdfunding und die Leute reagierten massenhaft, um ein Getränk zu kreieren, das für den Verzehr durch Sportler zur Erholung nach dem Training bestimmt war. Später sind viele Verbraucher süchtig geworden (hehehe) und konsumieren es jederzeit. Wir müssen sagen, dass es auch großartig ist, Vorspeisen zu begleiten: einige Herzmuscheln, einige Oliven und ein Isotonic sind der Ruhm.

Der süße Kontrast (unsere Kombutxas enthalten kaum Zucker, haben aber einen süßen Nachgeschmack) mit dem salzigen Meerwasser ist unglaublich. Wir fügen ein wenig Apfelsaft, Zitronengrasaufguss und einen Funken Stevia hinzu. Das Ergebnis macht unglaublich süchtig.

Für diejenigen, die den Schritt noch nicht wagen, welche Vorteile ist es für uns wichtig zu wissen, dass Kombucha dem Körper bringt?

Die Vorteile von Kombucha lassen sich in 3 zusammenfassen: Es ist entgiftend, verdauungsfördernd und probiotisch. Es erleichtert die Verdauung ungemein, trägt zur Steigerung der Leberfunktion bei und steckt voller Leben: natürliche Probiotika.

Wenn wir uns über etwas im Klaren sind, dann ist es, dass es ein Trendgetränk ist, steigt sein Konsum saisonal oder wird es das ganze Jahr über auf die gleiche Weise konsumiert?

Zunächst konzentrierte sich der Konsum von Kombutxa auf die heißesten Monate. Nach und nach und durch Kennenlernen, Ausprobieren und Gefallen hat es sich über das Jahr verbreitet.

Sie haben einen sehr breiten Geschmackskatalog , welche sind die erfolgreichsten unter Ihren treuesten Kunden?

Die Klassiker sind die Topseller. wir beginnen mit Ingwer (mit Ingwer und Apfel) und Hibiskus (mit Hibiskus und Granatapfel angereichert) und sie sind diejenigen, die weiterhin erfolgreich sind. Allerdings ist die Rangfolge nicht so eindeutig: P Für den Geschmack sind die Farben, das sagt man meistens. Es gibt viele natürliche Fans, Paleobirras-Verrückte, isotonische Fans, Verbena-Verrückte, Blumenliebhaber und grüne Anhänger ...

[Bild]

Für Neulinge, die mit diesem Getränk beginnen möchten, welche würden Sie empfehlen?

Wir empfehlen immer, mit Natural zu beginnen, da es keine Zusatzstoffe in der zweiten Gärung enthält und es das einfachste und süßeste der 9 ist, die wir herstellen. Lassen Sie uns von hier an experimentieren, weshalb es so viel Auswahl gibt!

Neben Kombucha bieten Sie das erste „No Beer on the Market“ an. Was ist Paleo-Bier ?

Paleobirra ist eine echte Abwechslung. Eines Nachts – es war ein paar Jahre her, dass wir den ganzen Tag Kombutxa gemacht hatten – stellten wir fest, dass wir Bier ein wenig vermissten. Was wäre, wenn wir einen Kombucha machen, der nach Bier schmeckt? Und wir experimentierten und testeten voll und ganz mit Hopfen und noch mehr Hopfen. wir stellen Paläobirra weil es kein Getreide enthält, enthält es natürlich kein Gluten und wie alle unsere Kombutxas keinen Alkohol.

Es schmeckt, riecht und sieht aus wie ein Bier, aber es ist kein Bier. Daher sagen wir, dass es ein „Nicht-Bier“ ist.

Paleo Bier Kombucha

Paleo Birra das erste „Nicht-Bier auf dem Markt“. Mit dem ganzen Biergeschmack und ohne Alkoholgehalt.

Sicherlich haben unsere Leser gerade jetzt Lust, einen Ihrer Kombutchas zu probieren, wo können sie ihn bekommen?

Wir verkaufen sie über unsere Website kombutxa.com/shop und in mehr als 8.000 physischen Einrichtungen: Bioläden und Supermärkte, Kräuterhändler, Gourmetläden, Bars, Restaurants, Sport- und Yogazentren ... Wow, wenn Sie es nicht in Ihrem Vertrauenskreis haben, kontaktieren Sie uns, um es zu verkaufen!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.