Banbu-Nachrichten

Das natürliche Deodorant, auf das alle empfindliche Haut gewartet hat

bis Verónica Díez Lantarón auf Mar 29, 2023

El desodorante natural que todas las pieles sensibles estaban esperando

Deos Sie sind zu den unbestrittenen Protagonisten unseres Alltags geworden. Das perfekte Deo zu finden, kann ein verzweifeltes Langstreckenrennen sein, aber wenn man es endlich findet; Sicherheit und Vertrauen übernehmen Sie. Der Sommer steht vor der Tür und die Ankunft hoher Temperaturen beschleunigt seine verzweifelte Suche.

Wenn uns Deodorants im Laufe der Jahre eines deutlich gemacht haben, dann dass sie eine der beliebtesten Optionen sind, um den Sprung zu mehr natürlicher und gesunder Kosmetik zu schaffen. Die Formate werden immer einzigartiger und fordern die konventionellen, stark umweltbelastenden Formate heraus, an die wir so gewöhnt sind.

Obwohl diese Suche komplex sein kann, verfügen wir über immer mehr Informationen, um die gesündesten Alternativen auswählen zu können. Als grundlegend müssen wir Faktoren wie berücksichtigen; Nicht färbend, nicht reizend, aluminiumfrei, parabenfrei, parfümfrei, alkoholfrei und unnötige Verpackung.

Aber nicht alle Skins geben das gleiche Deo zu. Empfindliche oder atopische Haut ist diejenige, die am meisten leidet, wenn sie es wagt, innovativ zu sein und Optionen auszuprobieren ... Wenn die Suche nach dem perfekten Deodorant weiterhin eines Ihrer anstehenden Themen ist, lesen Sie diesen Beitrag sorgfältig, um alle Schlüssel zu finden, die Sie wissen müssen.

Warum kommt es zu Unverträglichkeiten gegenüber Deodorants?

Wir können bestätigen, dass eine Unverträglichkeit gegenüber Deodorants auftritt, wenn wir nach dem Auftragen starken Juckreiz, Rötungen und Schuppenbildung im Achselbereich verspüren. Die Symptome hängen immer von der Empfindlichkeit der Haut selbst ab. Wir müssen bedenken, dass diese nicht immer sofort auftreten, sie können plötzlich oder allmählich nach Tagen, Wochen oder sogar Monaten nach dem Kontakt mit Reizstoffen auftreten.

Diese Symptome sind nicht immer auf die Verwendung eines stark adstringierenden Deodorants zurückzuführen. Es gibt andere Bedingungen wie aggressive Haarentfernung, die Verwendung von Seife mit starken Tensiden oder eine Infektion ... Klar ist, dass empfindliche Haut anfällig für diese Art von Irritationen ist. Dies kann daran liegen, dass unsere Haut bei Kontakt mit bestimmten chemischen Produkten empfindlicher ist, wie z. Duftstoffe, ätherische Öle, Bikarbonat, Konservierungsmittel (oder Parabene), Aluminium oder Alkohol. Sich in Bilder von Kontaktdermatitis übersetzt zu sehen.

Um diese Art von Zustand bei sehr empfindlicher Haut zu vermeiden, sollten Sie sich an den INCIS der Produkte orientieren und die zu vermeidenden Wirkstoffe sehr gut kennen: Erdölderivate, Phthalate, Ethoxylate, Formaldehydabspalter, organische Halogenverbindungen, Dinatrium , Tetranatriumedta, Etidronat, Amine, Nitrite, Parfüm, Phenol und Phenyl, Parabene, Methylchlorisothiazolinon, Methylisothiazolinon und Triclosan.

Unter Berücksichtigung der vorherigen Liste sind dies 4 der Hauptallergene, die Sie in einem Deodorant vermeiden sollten, das speziell für empfindliche Haut geeignet ist:

  • Vermeiden Sie all das Deodorants mit einem hohen Grad an Adstringenz und Ethylalkohol in seiner Formulierung, da sie die Achselhöhle übertrocknen, den Bereich austrocknen und reizen. Einige der häufigsten Symptome sind Rötungen und Juckreiz. Nach dem Waxing sollten Sie Deodorants mit Alkohol vermeiden.
  • Das Aluminium Es ist ein weiterer Wirkstoff, den Sie auf jeden Fall vermeiden sollten. Diese Eigenschaften bilden eine Hülle, die die Poren verstopft und verhindert, dass die Schweißdrüsen schwitzen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche widerlegte Studien, die den Zusammenhang zwischen Aluminium-Deodorants und Brustkrebs herstellen.
  • Natriumbicarbonat. Obwohl es ein sehr gesundes und wirksames natürliches Adstringens ist, sollte empfindliche Haut es vermeiden. Seine basische Zusammensetzung trocknet die Haut aus und kann die Schutzbarriere der Haut beseitigen und den pH-Wert verändern.
  • essentielle Öle sie verleihen Deodorants hauptsächlich aromatische Eigenschaften. Obwohl diese natürlich sind, können sie bei Kontakt mit der empfindlichsten Haut als potenzielle Allergene betrachtet werden, die Hautausschläge verursachen. Daher ist es wichtig, unparfümierte Deodorants zu verwenden.

Das Vermögen, das a Deo für empfindliche Haut sollte nicht tragen

Arten von Deodorants und wie Sie Ihren Hauttyp erkennen

Es gibt zwei Arten von „Heilmitteln“ gegen schlechten Geruch: Deodorants und Antitranspirantien. Deodorants verhindern und tarnen Gerüche, während Antitranspirantien Schweiß verhindern. Als Marke, die die Natürlichkeit unseres Körpers verteidigt, empfehlen wir Ihnen, immer Deodorants zu wählen. Schwitzen ist gesund!

Möglicherweise sind Sie mit Ihrem Achselhauttyp noch nicht zu 100 % vertraut und benötigen ein wenig Hilfe bei der Identifizierung. Schau es dir hier an!

  • Normale Haut: Mäßiger Glanz, leuchtend, rosig, normalerweise glatt und fest im Griff, normalerweise ohne Pickel.
  • Trockene Haut: Spannungsgefühl nach Kontakt mit Wasser, matt.
  • Fettige Haut: erhöhte Talgproduktion, größere Poren und Aknebildung.
  • Mischhaut: Bereiche mit stärkerer Fettigkeit und andere, die trockener sind.
  • Empfindliche Haut: Akne, Rosazea, Brennen oder allergische Reaktionen.

Gibt es wirksame natürliche Deodorants für empfindliche Haut?

Ja, nachdem Sie die Hauptliste der Vermögenswerte gelesen haben, auf die Sie verzichten sollten, werden Sie sich sicherlich fragen; Und welches Deo kann ich jetzt verwenden? Die Wahrheit ist, dass es eine Reihe von Deodorants gibt, die speziell auf empfindliche Haut ausgerichtet sind, ohne die Wirksamkeit zu beeinträchtigen. Sein Hauptziel ist es, dass sich Ihre Achseln stundenlang weich, trocken und frisch anfühlen und Ihre Haut gepflegt wird.

Diese Art von hypoallergenem Deodorant entfernt Wirkstoffe wie: Alkohol, Bikarbonat und die oben erwähnten ätherischen Öle. Es gibt immer mehr innovative Formeln, die die meisten herkömmlichen Mittel ersetzen und viel bessere Ergebnisse versprechen. Silber-Nanopartikel sind ein revolutionärer Vorteil, der als die effektivste Lösung zur Beseitigung von geruchsverursachenden Bakterien präsentiert wird, ohne die Haut zu reizen.

SilberTouch Es ist eines der innovativsten und vorteilhaftesten natürlichen Deodorants, das Sie in Ihre Routine aufnehmen können, wenn Sie atopische Haut haben. Es wurde kürzlich bei den Oganic Awards als bestes Deodorant für empfindliche Haut 2022 ausgezeichnet. Und wir haben gute Neuigkeiten: Es ist in zwei Formaten erhältlich fest und creme

 Neu in silberne Berührung in Sahne!

Sein intelligente Formel mit ökologischen Silber-Nanopartikeln Es verschmilzt sehr schnell mit der Haut und bietet langanhaltenden und wirksamen Schutz für mehr als 24 Stunden. Seine Silberionen schützen die Achselhöhlen vor Bakterien, die unangenehme Gerüche und Reizungen verursachen. Eine sichere Formel mit 0 % Aluminium, Ethylalkohol, ätherischen Ölen und Bikarbonat.

Sie müssen nur das Format auswählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht:

  • Creme-Deo: Es hat eine leichte Textur, die schnell einzieht und sich leicht auftragen lässt, perfekt, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und gleichzeitig großartigen Schutz zu bieten.
  • Festes Deo: Es kommt ohne jegliche Verpackung aus und seine Anwendung ist sehr einfach und effektiv, ähnlich wie Deo-Roller.

Jetzt, da Sie ein Experte für die Analyse von INCIS sind, wird es sicherlich keine Formulierung geben, die widerstehen kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.